34. Leipziger Grafikbörse // PASSAGE

2.12.2016 – 29.1.2017  Leipzig // 18.2. – 23.4.2017  Schloss Burgk // 30.5. – 30.6.2017  Dresden // 9.7. – 27.8.2017  Bad Elster // 2.9. – 15.10.2017  Eisenhüttenstadt // 26.01.–04.03.2018 Museum in der Lände in Kressbronn am Bodensee

Teilnehmende Künstler

Andrea Ackermann, *1973 in Dresden, lebt in Halle

Winfried Tilmann Alexander, *1968 in Leipzig, lebt in Halle

Harald Alff, *1963 in Leipzig, lebt in Leipzig

Hans Bagehorn, *1952 in Zeitz, lebt in Leipzig

Manja Barthel, *1972 in Dresden, lebt in Dresden

Franca Bartholomäi, *1975 in Hohenmölsen, lebt in Halle

Tilo Baumgärtel, *1972 in Leipzig, lebt in Leipzig

Axel H. Bertram, *1942 in Leipzig, lebt in Leipzig

Markus Bläser, *1976 in Leipzig, lebt in Leipzig

Gerda Böhme, *1989 in Leipzig, lebt in Halle

Brigida Böttcher, *1952 in Zwickau, lebt in Leipzig

Wolfgang Böttcher, *1948 in Leipzig, lebt in Leipzig

Gunter Böttger, *1946 in Zwenkau, lebt in Leipzig

Peter Brunko, *1938 in Pethau, lebt in Dresden

Sarah Deibele, *1988 in Wismar, lebt in Halle

Andreas Dress, *1943 in Berlin, lebt in Sebnitz

Ingo Duderstedt, *1953 in Berlin, lebt in Leipzig

Christine Ebersbach, *1954 in Strelln, lebt in Wurzen

Ola Eibl, *1981 in Berlin, lebt in Berlin

Ines Falcke, *1965 in Plauen, lebt in Eschenbach und Plauen

Patrick Fauck, *1970 im Saarland, lebt in Leipzig

Steffen Fischer, *1954 in Dohna, lebt in Dürrröhrsdorf

Gabriela Francik, *1964 in Leipzig, lebt in Leipzig

Susanne Freyberger, *1966 in Zwickau, lebt in Zwickau

Annette Fritzsch, *1961 in Halle, lebt in Zwickau

Tobias Gellscheid, *1983 in Pößneck, lebt in Halle

Sighard Gille, *1941 in Eilenburg, lebt in Leipzig

Christl Maria Göthner, *1957 in Bad Lausick, lebt in Leipzig

Liat Grayver, *1986 in Israel, lebt in Berlin

Inka Grebner, *1974 in Meiningen, lebt in Mainz

Ullrich Hachulla, *1943 in Heydebreck/Oberschlesien, lebt in Leipzig

Angela Hampel, *1956 in Räckelwitz, lebt in Dresden

Ute Haring, *1966 in Leipzig, lebt in Leipzig

Alexander Hartmann, *1972 in Leipzig, lebt in Leipzig

Erich Wolfgang Hartzsch, *1952 in Chemnitz, lebt in Chemnitz

Sebastian Harwardt, *1982 in Stendal, lebt in Halle

Wolfgang Henne, *1949 in Leipzig, lebt in Leipzig

Madeleine Heublein, *1963 in Leipzig, lebt in Leipzig

Constanze Hohaus, *1967 in Dresden, lebt in Dresden

Gabriela Jolowicz, *1978 in Salzgitter-Bad, lebt in Berlin

Yvette Kießling, *1978 in Ilmenau, lebt in Leipzig

Isabell Kirmse, *1975 in Dresden, lebt in Dresden

Eberhard Klauß, *1947 in Leipzig, lebt in Böhlen/Grimma

Uwe Klos, *1959 in Gera, lebt in Cossengrün

Stefan Knechtel, *1964 in Dessau, lebt in Kürbitz/Altenburg

Claus Kretzschmar, *1939 in Strehla, lebt in Oschatz

Katrin Kunert, *1962 in Leipzig, lebt in Leipzig

Mandy Kunze, *1978 in Burgstädt, lebt in Leipzig

Gerda Lepke, *1939 in Jena, lebt in Freital

Urte von Maltzahn-Lietz, *1972 in Güstrow, lebt in Leipzig

Mechthild Mansel, *1959 in Dresden, lebt in Dresden

Stefanie Marx, *1975 in Dresden, lebt in Leipzig

Petra Natascha Mehler, *1962 in Wolfen, lebt in Leipzig

Horst Peter Meyer, *1947 in Weimar, lebt in Weimar

Reinhard Minkewitz, *1957 in Magdeburg, lebt in Leipzig

Michael Möbius, *1951 in Hartha, lebt in Leipzig

Sara Möbius, *1985 in Halle, lebt in Halle

Franziska Neubert, *1977 in Leipzig, lebt in Leipzig

Gudrun Petersdorff, *1955 in Ludwigslust, lebt in Leipzig

Karin Pietschmann, *1966 in Armstadt, lebt in Leipzig

Hartmut Piniek, *1950 in Wolgast, lebt in Oelzschau bei Leipzig

Tanja Pohl, *1985 in Lengenfeld/Vogtland, lebt in Greiz

Hans-Jürgen Reichelt, *1956 in Olbernhau, lebt in Nossen

Nadine Respondek, *1976 in Potsdam, lebt in Leipzig

Ulf H. Rickmann, *1959 in Leipzig, lebt in Schwerin

Christina Röckl, *1984 in Rodewisch, lebt in Leipzig

Jutta Schmitt, *1956 in Üchtelhausen, lebt in Geroldshausen

Ulrike Schuckmann, *1983 in Neubrandenburg, lebt in Leipzig

Petra Schuppenhauer, *1975 in Hamburg, lebt in Leipzig

Karola Smy, *1955 in Leipzig, lebt in Kreischa

Wolfgang Smy, *1952 in Dresden, lebt in Kreischa

Claus Georg Stabe, *1984 in Lauchhammer, lebt in Berlin

Matthias Steier, *1959 in Leipzig, lebt in Eisenhüttenstadt

Heike Stephan, *1953 in Blankenhain, lebt in Löhma

Klaus Süß, *1951 in Crottendorf, lebt in Chemnitz

Soenke Thaden, *1987 in Sande, lebt in Leipzig

Susanne Theumer, *1975 in Halle, lebt in Höhnstedt

Mikhail Tolmachev, *1983 in Moskau, lebt in Leipzig

Heike Wadewitz, *1963 in Dresden, lebt in Dresden

Theresa Wenzel, *1980 in Dresden, lebt in Dresden

Susanne Werdin, *1964 in Guben, lebt in Leipzig

Christiane Werner, *1965 in Berlin, lebt in Leipzig

Constanze Zorn, *1962 in Leipzig, lebt in Leipzig

Katja Zwirnmann, *1973 in Leipzig, lebt in Leipzig

Passage, das heißt Wege bahnen, auf Hoffnung setzen

Für die 34. Leipziger Grafikbörse wurde „Passage“ als Motto gewählt – verstanden als Weg – ausgehend vom Lateinischen „passus“, deutsch „Schritt“, „durchschreiten“.

Es gilt einen Weg zu finden, der neue Ziele sucht, auch Strecken verkürzt und Gefahren mindert, der neue Horizonte eröffnet, aber auch ins Unbekannte mit Risiken und Katastrophen führt, die in Kauf genommen werden in der Hoffnung, bisheriges Leben zu verändern. Wege als gefährliche Fahrt übers Meer oder als Suche nach unbekannten Zielen mit ungewissem Ausgang. Passage aber auch als Reise ins Unbekannte, ebenso als Suche nach Sehnsuchtsorten, die weit in der Ferne liegen.

Solcherart öffnet sich ein außerordentliches Spektrum an Interpretationen. Mittendarin die Aktualität unserer Tage mit ihrer Brutalität, der tief verstörenden Verachtung von Menschenwürde und der Aufkündigung von Solidarität und Hilfe.

Die 84 Künstlerinnen und Künstler der 34. Leipziger Grafikbörse stammen aus Mitteldeutschland, aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, mit Zentren in Leipzig, Dresden, Chemnitz, Halle, Weimar oder Altenburg, mit dabei sind Gäste aus Berlin, Schwerin, Eisenhüttenstadt und anderen Orten. Ihre seit 2014 in einer Vielzahl von Techniken der Druckgrafik entstandenen Arbeiten reichen vom Holz- und Linolschnitt, den vielfältigen Möglichkeiten des Tiefdrucks von der Strichätzung über Aquatinta- oder Kaltnadelradierung bis zum Kupferstich, dem Flachdruck mit Lithografie und Algrafie, vom Siebdruck bis zu Kombidrucken und Eigentechniken. Monotypien sind ebenso vertreten wie Holzstiche, Steinritzungen, Prägedrucke und Fotoradierungen, die auch als Heliogravüren bezeichnet werden.

Der älteste Teilnehmer zählt 87 Jahre, die jüngste Künstlerin ist 27 Jahre alt, zwischen ihnen liegen zwei Generationen. Den Schwerpunkt bilden Künstler der mittleren Generation.