Einträge von Sabine Schubert

34. Grafikbörse „PASSAGE“

PASSAGE lautet der Leitgedanke der 34. Leipziger Grafikbörse. Unter diesem weitgreifenden Motto zeigen 84 Künstlerinnen und Künstler mehrerer Generationen aus Mitteldeutschland und darüber hinaus ihre seit 2014 entstandenen Arbeiten. Präsentiert werden Werke in einer Vielzahl druckgrafischer Techniken.

Karl-Krug-Preis für Druckgrafik

Bei der Eröffnung der 34. Leipziger Grafikbörse am 2. Dezember 2016 wurden zwei Preise vergeben: Der Karl-Krug-Preis dotiert mit 1.000 Euro geht an Tanja Pohl, Greiz. Der Werkstatt-Preis ein zweiwöchiger Arbeitsaufenthalt in den Werkstätten für künstlerische Druckgrafik Hohenossig von Jeanette und Reinhard Rößler geht an Isabell Kirmse, Dresden.