Beiträge

Die Ausstellung im Museum für Druckkunst Leipzig ist die fünfte Station.

Die Ausstellung im Schloß Hinterglauchau ist die vierte Station.

Die Ausstellung im Museum Schloß Burgk ist die dritte Station.

103 Künstlerinnen und Künstler sowie internationale Gäste aus Paris, Krakau und Kiew nehmen an der 36. Leipziger Grafikbörse teil. Die Ausstellung im Kunstverein Duisburg ist die zweite Station.

„HORTUS SECRETUS“ – „GEHEIMER GARTEN“ lautet das Motto der 36. Leipziger Grafikbörse. Der Einladung zur Teilnahme sind 103 Künstlerinnen und Künstler gefolgt, überwiegend aus Mitteldeutschland. Dazu kommen internationale Gäste aus Paris, Krakau und Kiew.